Hochzeit von Marina & Maximilian auf Schloss Guteneck

Marina & Maximilian Vogl feierten Ihre märchenhafte „Voglhochzeit“ auf Schloss Guteneck. 

Die Freunde des Brautpaares kennzeichneten schon die Anfahrt zum Schloss mit süßen „Voglhochzeit“-Schildern und überraschten das Brautpaar im Schloss mit einem riesigen Blütenherz.
 
Das malerische Anwesen, mit vielen verschiedenen Räumlichkeiten lässt einen staunen und das Herz höher schlagen. Massive Türen, Dielenböden, antike Möbel und viele geschmackvolle Details sind auf Schoß Guteneck überall zu finden.
Dem Brautpaar stand eine romantische Hochzeitssuite mit Ankleidezimmer und Himmelbett zur Verfügung, welche keine Wünsche offen lässt. 
 
Während Marina schon vor Ort war und sich von Ihrer Mama und Ihrer Brautjungfer beim Anziehen des wunderschönen Brautkleides helfen lies, war Maximilian erst noch auf dem Weg. Bereits beim First View entstanden wunderschöne Fotos und noch vor der Trauung konnten wir die Paarbilder in einer sehr entspannten Atmosphäre schießen.
 
Die darauffolgende Trauung war ein musikalischer Hochgenuss und rührte Brautpaar, Familie und Freunde zu Tränen.
 
Der Sektempfang mit Salty Bar fand im Innenhof des Schlosses statt, während es Kaffee und Kuchen im hinterem Teil des Anwesens mit fabelhaften Ausblick gab. 
Zum Abendessen und der anschließenden Party ging es dann zur Hochzeitsscheune, liebevoll eingedeckt mit Candybar, geschmackvoller Papeterie und vielem mehr. 
 
Hingebungsvoll wurde die Hochzeit von Marina & Maximilian vorbereitet und damit zu einem unvergesslichen Tag für alle.
 
Wir sind überaus dankbar, dass wir dabei sein durften. 
 
 
 

 

2017-11-11T15:32:42+00:00