Hochzeit von Corinna & Peter

So viele schöne Hochzeiten durften wir dieses Jahr begleiten. So auch die kirchliche Hochzeit von Corinna & Peter.

Die Trauung fand in Floss in der weltschönsten Kirche, der St. Johannes-Baptista Kirche, in Floß statt. Und zu solch einer Kirche und liebevollem Paar muss natürlich der weltbeste Pfarrer her. Leider ist es ja so, dass nicht jeder Pfarrer bei Fotografen gleich einen Freudensprung macht. Grundsätzlich gehen wir ja vor jeder Trauung schon in gebückter Haltung zu den Pfarrern, stellen uns vor und tasten mal an, inwieweit wir uns bewegen dürfen. Doch dieser Pfarrer war ja sowas von locker. Er meinte, dass wir uns überall bewegen können und sollen, denn Corinna und Peter sollen sich doch an diesen besonderen Tag mit ordentlichen Bildern erinnern können. Paul, Corinnas und Peters Sohn, erkundete während der Trauung fröhlich die Kirche und den Altarraum. Auch das brachte den Pfarrer nicht aus der Ruhe und sorgte für einen wirklichen Gänsehautmoment! Während der Segnung nahm er kurzerhand Paul auf dem Arm, als dieser zu Mama und Papa wollte. In diesem Moment fiel es uns schwer, uns auf das Fotografieren zu konzentrieren, denn es war ein unbeschreiblicher Moment voller Liebe und Leben! Auch die mit persönlichen Erfahrungen und Humor gespickte Ansprache an das Brautpaar und die Gäste war einzigartig.   

Nach der Kirche wurden die beiden von einer Horde “Wilder” empfangen 😉 –die Biker des MF Last Minute 2000 haben nämlich zur Feier des Tages für ordentlich Krach und Qualm gesorgt. Eskortiert von den Bikern ging es dann im Ford Mustang nach Vohenstrauß zum Hotel Restaurant Drei Lilien.

Dort warteten nach dem Sektempfang schon die Musiker von Sommerwind auf ihren Einsatz. Nach dem obligatorischen Tortenanschnitt hatte Peter seinen “Auftritt” und es ging zur Brautentführung, bei der sich Peter als hervorragender Sänger und schmerzfreier Ehemann beweisen konnte.

Vielen Dank, dass wir euch begleiten durften!

 

 

2018-07-11T15:54:00+00:00