Hochzeit von Juliane & Thomas in Wernberg

Die Hochzeit von Juliane & Thomas auf der Burg Wernberg in der Oberpfalz lief bei uns im Kalender als „g’made Wies’n“. Da wir die beiden schon 2016 einmal vor der Kamera hatten und dabei schon eine unglaublich lockere Atmosphäre herrschte, freuten wir uns sehr auf den großen Tag der beiden.

Bereits früh am morgen haben wir uns getroffen und die ersten Emotionen eingefangen. Der sog. „first View“ war ein ganz magischer Moment und auch den anwesenden Familienmitgliedern wurde ganz warm ums Herz. Danach machten wir uns gemeinsam auf den Weg, die Paarbilder zu schießen. Obwohl die Wettervorhersage für diesen Samstag nicht wirklich gut war, zogen die Regenwolken größtenteils an uns vorbei.

Nur kurz vor der standesamtlichen Trauung auf der Burg Wernberg gab es einen kleinen Regenschauer. Da konnte man sich allerdings unterstellen und selbst in diesem Augenblick entstanden aussergewöhnliche Bilder. 

Nach der standesamtlichen Trauung ging es auch gleich weiter zur kirchlichen Trauung in die St. Anna Kirche. Ja, die kirchliche Trauung ist dann doch immer etwas emotionaler. Es flossen viele Tränen und wir hatten das Glück, immer ganz nah dran zu sein. Juliane hatte von Anfang an mit den Tränen zu kämpfen und auch Thomas, dem humorvollen und stets gut gelaunten jungen Mann, war die emotionale Anspannung anzusehen. Mit innigen Blicken voller Liebe und Wärme, während der ganzen Trauung, suchten beide stets Kontakt und für alle anwesenden waren die Emotionen förmlich spürbar.

Liebe Juliane, lieber Thomas, wir wünschen Euch, dass Eure Liebe immer so intensiv bleibt, wie sie jetzt ist und ihr den Alltag, auch wenn es mal etwas stürmischer werden sollte, stets mit einer Portion Humor und viel Liebe meistern werdet.

 

Pictures by Fuji XT-2 / Nikon D750

2017-08-02T19:00:57+00:00