Hochzeit im Fürstenkasten in Rötz

Hochzeit im Fürstenkasten in Rötz

Im Juli war es endlich soweit und wir durften Veronika & Julien als Hochzeitsfotografen zu ihrer Hochzeit im Fürstenkasten in Rötz begleiten. Bereits nach dem ersten Kontakt via Skype waren wir fasziniert von der Geschichte der beiden. Zwischen Genf, Seoul, Teunz in der schönen Oberpfalz und vielen weiteren Orten rund um den Globus ist eine wunderbare Liebe entstanden. So war es dann auch nicht überraschend, dass Julien seiner Veronika am Flughafen in Genf einen Antrag machte.

Die Wahl der Location fiel auf den ehemals kurfürstlichen Getreidekasten in Rötz. Dieser wurde durch Veronika mit viel Liebe zum Detail und unzähligen Accessoires zu einer wunderschönen Hochzeitskulisse verwandelt. 

Schon der First Look und der anschließende Elternsegen waren ein emotionales Highlight. 

Im Anschluss an das Paarshooting wurden die bereits eingetroffenen Gäste von Julien stilecht auf einer alten Vespa vom Parkplatz abgeholt und zum Trausaal geleitet. Nachdem alle Gäste ihre Plätze eingenommen hatten, wurde Veronika am Arm ihres Vaters zur Trauung geführt und an ihren Julien übergeben.Aufgrund der vielen internationalen Gäste wurde die Zeremonie zweisprachig in deutsch und französisch abgehalten.

Der Sektempfang in lockerer Atmosphäre fand ebenfalls im freien statt, bevor es zur eigentlichen Feier in den wunderschönen Festsaal ging.

Wir wünschen Veronika und Julien, dass sie sich ihre ungezwungene und spontane Art immer erhalten können und für die Zukunft alles Gute! 

Danke, dass wir euch begleiten dürften.

Kleid: J. Brandl, Oberviechtach

Deko: Ch. Deml, Rötz

Musik: D’Stodara & Er

2018-09-01T14:24:10+00:00